Veranstaltung „Meine, Deine, Unsere Werte“ (26.01.2022)

Die Veranstaltung findet per Zoom statt.

Thema: Kitafachkräfte – Kitahelden – Werte
Uhrzeit: 26.Jan..2022 07:30 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Zoom-Meeting beitreten
https://zoom.us/j/98849855911?pwd=QlkybmdPYUlyenU2b1FocU1tdWsvdz09

Meeting-ID: 988 4985 5911
Kenncode: 223046

mit Gastdozent Andreas Ebenhöh von den Kitahelden.

Stellungnahme zur entfallenen Testpflicht bei pädagogischem Personal in Kitas  (16.01.2022)

Am 10.01.2022 erreichte mittels eines Schreibens von Staatssekretär Volker Schebesta die baden-württembergischen Kitas und Kindertagespflegestellen die Information, dass ab sofort die Testpflicht für Personen welche eine Auffrischungsimpfung erhalten haben entfällt.  

Da eine Impfung aber nachweislich nur ein Schutz vor einer schweren Erkrankung darstellt und nicht eine Ansteckung oder Übertragung des Virus verhindern kann, erachten wir es als notwendig, dass auch Personal, welches eine Auffrischimpfung erhalten hat, analog zu den Kindern getestet werden muss.   

Zudem sehen wir es als sinnvoll an, bei einem positiven Fall bei den Kindern und/oder Personal alle Kinder und Angestellten, unabhängig des Impfstatus, an fünf Betreuungstagen in Folge zu testen. Die Testung sollte vorzugsweise durch eine offizielle Teststelle vorgenommen werden.  Wenn dies nicht durchführbar ist, sind vor Ort andere Lösungen denkbar, die Entscheidung hierüber obliegt beim Träger in Abstimmung mit der Einrichtungsleitung.   

An dieser Stelle weisen wir erneut darauf hin, dass es den Trägern, Einrichtungsleitungen, den Teams, Kindern und Familien nicht mehr weiter zumutbar ist, die Anpassung der Regelungen und Verordnungen kurzfristig mitzuteilen und auf deren sofortige bzw. rückwirkende Umsetzung zu bestehen. 

Als Verband Kitafachkräfte Baden-Württemberg weisen wir darauf hin, dass zum Gesundheitsschutz der Kinder, Familien und des Personals die aktuellen Testregelungen dringend angepasst werden müssen.  

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen (11.01.2022)

Im Rahmen unserer ersten Jahresversammlung hatten wir die Neuwahl folgender Vorstandsposten: 2. Vorsitzende und Schriftführerin.

Wir freuen uns, dass Angela Becker (2. Vorsitzende) und Heide Pöschel (Schriftführerin) im Amt bestätigt und erneut gewählt wurden.

Danke für Euer Engagement und auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Da wir weiter wachsen wollen, haben wir unser Ressort Öffentlichkeitsarbeit ausgeweitet und freuen uns drei Beisitzer Posten besetzen zu können.

Wir freuen uns Corinna Mühleis in ihrem Amt bestätigen zu können und gratulieren Steffi Wendle und Katrin Schröder zur Neuwahl. Gemeinsam mit Anja Halder werden sie zukünftig für unsere Stellungnahmen und andere Schriftstücke zuständig sein.

Wir danken für euren Einsatz und freuen uns auf eine gute und fruchtbare Zusammenarbeit.

Außerdem können wir mitteilen, dass wir ein neues Ressort eröffnen konnten. Innerhalb des letzten Jahres haben sich 4 Arbeitsgruppen gebildet. In diesen arbeiten Mitglieder gemeinsam mit dem Vorstand an der Konkretisierung und Umsetzung unserer Ziele. Es ist ein schöner Pool an Ideen und Forderungen entstanden.

Um diese Forderungen an die Öffentlichkeit zu bekommen haben wir das Ressort Arbeitsgruppen gegründet.

Wir freuen uns über die Neuwahl von Saskia Franz, sie wird dieses Ressort koordinieren.

Für die Leitungen und Organisation der Arbeitsgruppen haben wir Romina Horn (AG Zusammenarbeit), Janina Pöschel (AG Rahmenbedingungen) und Bärbel Baumgärtner (AG Ausbildung) gefunden. Bärbel Baumgärtner ist Gründungsmitglied und seit der ersten Stunde dabei, die anderen 3 sind Mitglieder, teilweise schon von Anfang an.

Wir wünschen allen Neuen im Team viel Kraft, Ausdauer und Freude an der Verbandstätigkeit und freuen uns wenn sich viele weitere pädagogische Fachkräfte anschließen. Gemeinsam sind wir lauter und haben mehr Stimme.

Nur zusammen erreichen wir Ziele und ihr habt alle was zu sagen.

Herzliche Grüße

Anja Braekow (1. Vorsitzende)

Angie Becker (2. Vorsitzende)

Anja Halder (3. Vorsitzende)

Wir im Radio (10.01.2022)

Am Montag, den 10.01.2022 startet nun endlich auch die Testpflicht für Kindergarten- und Krippenkinder in den Kitas in Baden-Württemberg. Schon lange haben wir uns für eine verpflichtende und durchführbare Teststrategie ausgesprochen.

Leider sind nicht alle unsere Empfehlungen umgesetzt worden, wir wünschen den Kollegen und Kolleginnen vor Ort in den Kitas eine gute Umsetzung und hoffen auf eine gute Kooperation mit den Eltern. Wir sind ein Team und miteinander gehen wir auch über diese Hürde.

Unser erstes Jahr als Verband (04.01.2022)

Das erste Jahr war voller Herausforderungen und guter Begegnungen. Wir haben viel gelernt, tolle Menschen kennengelernt und haben Kontakte zur Presse und Politiker*innen geknöpft.

Wir sind ernst genommen worden und haben schöne Rückmeldungen bekommen.

Wir sind mehr und mehr Mitglieder geworden, wir tauschen uns aus und bilden Netzwerke.

Wir freuen uns über jeden Kontakt, über jede Veränderung und natürlich über jedes neue Mitglied.

Gemeinsam haben wir eine Stimme und wir werden immer mehr!

Wir im Radio (03.01.2022)

Am Montag, den 03.01.2022 hatte unsere erste Vorsitzende Anja Braekow die Möglichkeit, im Rahmen eines Interview unseren Verband, unsere Arbeit und unsere Forderungen vorzustellen.

Das Interview kannst Du Dir unter diesem Link anhören oder lesen:

https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/suedbaden/interview-verband-kita-fachkraefte-baden-wuerttemberg-personalmangel-100.html

Wir rufen unsere Kolleg*innen auf sich uns anzuschließen, wir haben den tollsten Job der Welt und möchten ihn auch gerne wieder erfüllen dürfen. Dazu brauchen wir Dich!